Es werden verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Arbeitsaufgaben vorbereitet. Die Aufgaben können in unterschiedlichen personellen Settings – meist Einzelarbeit, aber auch in Partnerarbeit und in der Kleingruppe – bearbeitet werden. Bei jeder Station liegt ein genauer Arbeitsauftrag, so dass die Aufgaben von den Teilnehmenden selbstständig gelöst werden können. Die Arbeitsaufgaben müssen dabei dem Kenntnissen der Teilnehmenden entsprechen – evtl. werden auch Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten. Die Trainerinnen und Trainer begleiten die Teilnehmenden und stehen bei Fragen oder Problemen zur Verfügung. Nachdem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle Stationen bearbeitet haben, werden die Aufgabenstellungen gemeinsam aufgelöst, miteinander reflektiert und verglichen.

Im Lernangebot “Im Fordergrund lernen” setzten wir den Stationenbetrieb zum Beispiel im Zuge der Informationsveranstaltungen ein. So gab es unter dem Motto “Informieren und ausprobieren” neben den allgemeinen Informationen immer einen praktischen Erprobungsteil zum Kennenlernen der Arbeitsweisen und Themenschwerpunkten im Projekt. Folgende Stationen wurden zB aufgebaut:

  • Bildern Begriffe zuordnen
  • Bildbeschreibung
  • einfache Additionen bzw. Subtraktionen
  • Mausübungen am Computer
  • Origamiwürfel mit Hilfe eines YouTube-Videos falten

Auch verschiedene Experimente wurden im Rahmen eines Stationenbetriebs organisiert. Verschiedene Übungen und Aufgaben zu Lesen, Schreiben, Rechnen … wurden im Zuge eines Stationenbetriebs von den Teilnehmenden selbstständig bearbeitet.

Das Arbeiten mit Stationen ermöglicht den Teilnehmenden selbstgesteuert zu lernen und eignet sich besonders in der Arbeit mit heterogenen Gruppen. Bei der Gestaltung der Stationen muss jedoch darauf geachtet werden, die Teilnehmenden nicht zu überfordern. Sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dieser Methode außerdem noch nicht so vertraut, ist die Begleitung durch die Trainerinnen und Trainer besonders wichtig.

  • Raum: Seminarraum, EDV-Raum
  • Zeit: abhängig von der Anzahl der Stationen und dem Schwierigkeitsgrad der Aufgaben
  • Sozialform: Einzelarbeit, Partnerarbeit, Kleingruppe und Plenum
  • Material: Arbeitsmaterial für die Stationen