Das Quiz als Frage-und-Antwort-Spiel ist vielseitig einsetzbar. So können die Fragen von der Trainerin bzw. dem Trainer vorbereitet werden, oder die Teilnehmenden erarbeiten selbst eigene Quizfragen zu einem Thema.

Die erarbeiteten Fragen können dann natürlich von der Trainerin bzw. dem Trainer oder von den Teilnehmenden einfach mündlich gestellt werden. Sind die Fragen jedoch erst einmal vorhanden, können auf www.learningapps.org auch einfach und unkompliziert Auswahl-, Multiple-Choice- oder Millionenshow-Quizze erstellt werden. Diese Online-Quizze können dann einerseits für die ganze Gruppe projiziert und einzel, paarweise oder in Gruppen beantwortet werden, andererseits können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Quiz am Computer aber auch selbstständig in Einzelarbeit lösen.

Das Grundidee Quiz lässt sich aber noch auf andere Art und Weise einsetzen: Im Lernangebot “Im Fordergrund lernen” haben wir am Beginn des Kurses mit den Teilnehmenden zB auch ein YouTube-Quiz gespielt. Die Trainerinnen bzw. Trainer haben für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer ein passendes Video ausgesucht bzw. die Teilnehmenden selbst haben am Beginn des Kurses Videos auf YouTube zB mit Lieblingsmusik vorgespielt. Diese Videos wurden dann in der Gruppe noch einmal gezeigt und die Gruppe musst erraten, welche Video zu welcher Person gehört.

Quizze trainieren unsere Konzentration und Merkfähigkeit. Sie eignen sich auch gut zur Festigung und Überprüfung des Gelernten. Erarbeiten die Teilnehmenden die Fragen selbst, dann erweitern sie auch ihre sprachlichen Kompetenzen. Erstellen oder lösen die Teilnehmenden die Quizze online, trainieren sie auch ihre Fähigkeiten im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien.

  • Raum: Seminarraum, EDV-Raum
  • Zeit: 30 - 90 min.
  • Sozialform: Einzelarbeit/Partnerarbeit/Gruppenarbeit/Plenum
  • Material: Seminarraum, Papier und Stifte, PC mit Internetanschluss, Beamer ...