Grundsätzlich gibt es im Internet eine ganze Reihe von fertigen Online-Übungen und Lernspielen, die den Teilnehmenden – evtl. mit etwas Vorbereitung – auf jeden Fall zur Übung und Festigung und teilweise sogar zur Erarbeitung neuer Basisbildungsinhalte zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus bieten Seiten wie www.learningapps.org die Möglichkeit, interaktive und multimediale Übungen auf einfache Weise selbst zu erstellen. Hierfür werden eine Reihe von Vorlagen angeboten (zB Variante von Zuordnungs- und Ordnungsaufgaben, Videos mit Einblendungen, Memorys, …), die mit eigenen Inhalten gefüllt werden können. Neben der Möglichkeit, eigene LearningApps zu erstellen, kann auch auf einen großen Pool an bereits bestehenden Apps zugegriffen werden. Sämtliche Tools sind kostenlos und eignen sich sowohl zum Festigen von Wissen als auch zum selbstständigen Üben.

Eine Sammlung von uns im Rahmen von “Im Fordergrund lernen” verwendeten Übungen finden Sie hier.

Hier finden Sie ein Auswahl von im Rahmen von “Im Fordergrund lernen” erstellten bzw. verwendeten Learningapps.

Selbstgesteuerte Lernsequenzen mit Online-Übungen empfehlen sich vor allem in heterogenen Gruppen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trainieren neben den fachlichen Inhalten – Deutsch, Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften, … – auch immer ihre EDV-Kenntnisse und erweitern so ihre IKT-Kompetenz.

  • Raum: EDV-Raum
  • Zeit: 30 - 90 min.
  • Sozialform: Einzelarbeit
  • Material: PC mit Internetanschluss